Brennnesselsamen

Jetzt im Winter können wir uns am Sammelgut von Sommer und Herbst erfreuen.  Was wäre hier besser geeignet als die Brennnessel? Besonders ihre Samen – klein aber oho – versorgen uns mit sommerlicher Energie. Eine geballte Ladung aus Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen hilft uns über die kalte Jahreszeit und hat laut Überlieferung auch ganz außergewöhnliche Wirkungen…vom Hendl bis zu Mann und Frau! Außerdem schmecken sie gut – in die Suppe, Eierspeis, auf Müsli und Salat, Desserts, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Angebraten sind sie besonders gut, für die Inhaltsstoffe ist der rohe Verzehr aber gscheiter. Ganz oder frisch gemörsert. Beispielsweise mitgebraten im Erdäpfelpuffer-hier ein Experiment mit Süßkartoffel und Zwiebel- oder roh im Smoothie (Wasser, Reis-Kokosmilch, Avocado, Orange, Apfel, Banane, etwas Zitrone, Kokosextrakt, Brennnesselsamen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.