ätherisches Latschenöl

Jetzt in der Schnupfenzeit haben ätherische Öle wieder Hochsaison. So wie das Latschenöl…damit kann man sich den sommerlichen Duft des Waldes auch in die – hoffentlich warme – Stube holen! Aber Vorsicht, ätherische Öle sind extrem konzentrierte Wirkstoffe.  Nicht übertreiben, nur sparsam und gelegentlich „bei Bedarf“ zB in der Duftlampe anwenden. Hier ein Photo von der Latschenölbrennerei auf der Planneralm:Dort findet eine sozial und ökologisch nachhaltige Gewinnung statt, als zusätzliche Einnahmequelle zu Holz- Almwirtschaft und winterlichem Schibetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.