Gardasee

Am Gardasee treffen nicht nur italienische Lebensfreude auf „altösterreichische“ Spuren (und einen modernen touristischen Schmelztiegel), auch die Pflanzenwelt mischt sich hier auf faszinierende Art und Weise. Vertreter des alpinen Raums existieren wie selbstverständlich neben südlichen Kollegen! Auch bei kleinen Wanderungen, nur wenig abseits der „Hauptverkehrsroute“, lassen sich so spannende pflanzliche Begegnungen erleben. Alle folgenden Bilder wurden von mir Anfang Mai dieses Jahres am Gardasee aufgenommen. Wer findet heraus, welche Pflanze davon (normalerweise) nicht im alpinen Raum vorkommt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.