Hollertraum

Hier noch eine wunderbare Nachspeise: Hollerkoch zubereitet (Hollerbeeren mit frischen und getrockneten Zwetschken, einer Birne, etwas Wasser und Gewürzen – Kardamon, Nelken, Sternanis, Zimt, etwas brauner Zucker – eingekocht), ein wenig davon mit Topfen und geschlagenem Obers vermengt, mit Hollerlikör (ein ganz ausgezeichneter, schon gut gereifter von meiner Mutter) übergossen.

Ein Traum!!! Dank an Frau Holle/Holda/Berchta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.